Alte und neue Ortsbrandmeister und Stellvertreter in Ihren Ämtern vereidigt

V.L.n.R web-120418-VI-Vereidigung-Ortsbrandmeister-Rathaus-02.jpg web-120418-VI-Vereidigung-Ortsbrandmeister-Rathaus-03.jpg web-120418-VI-Vereidigung-Ortsbrandmeister-Rathaus-04.jpg web-120418-VI-Vereidigung-Ortsbrandmeister-Rathaus-05.jpg web-120418-VI-Vereidigung-Ortsbrandmeister-Rathaus-06.jpg web-120418-VI-Vereidigung-Ortsbrandmeister-Rathaus-07.jpg web-120418-VI-Vereidigung-Ortsbrandmeister-Rathaus-08.jpg web-120418-VI-Vereidigung-Ortsbrandmeister-Rathaus-09.jpg

Visselhövede 12.04.18. Für einige Mitglieder der Visselhöveder Ortsfeuerwehren standen auf ihren Jahreshauptversammlungen im Januar und Februar die Wahlen des Ortsbrandmeisters und eines stellvertretenden Ortsbrandmeisters an.

Von den Mitgliedern der einzelnen Ortsfeuerwehren bestimmt, sind die jeweiligen Ortsbrandmeister heute offiziell im Rathaus von Bürgermeister Ralf Goebel in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen bzw. wieder bestätigt worden.

Im Beisein des Stadtbrandmeisters Heiko Hermonies und aller Ortsbrandmeister des Stadtgebietes, die seiner Einladung folgen konnten, wurde die Vereidigung und Wiederernennung der betreffenden Ortsbrandmeister anerkennend gewürdigt.

So trat Manfred Bugs (FF Wittorf) offiziell seine zweite Amtszeit auf 6 Jahre an.
Kai-Olaf Häring (FF Visselhövede) und Heiko Grünhagen (FF Ottingen) taten es ihm gleich und starteten ebenfalls in die zweite Amtszeit. Auch Karsten Bockelmann, als stellvertretender Ortsbrandmeister von Hiddingen, ist erneut im Amt bestätigt worden.

Den Eid und somit den Eintritt in das Ehrenbeamtenverhältnis legten die nun neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister Dennis Willenbrock (FF Wittorf) und Phillip Drotschmann (FF Ottingen) ab.

Die ebenfalls anwesende stellvertretende Ortsbrandmeisterin Theresa Nieber (FF Ottingen) wurde aus familiären Gründen dankend aus Ihren Amt verabschiedet.

Mittwoch, 15. August 2018

Design by LernVid.com

2017