Strohballen brennen in Neu Wehnsen

web-E034-150618-JE-FW1-Brennt-Strohballen-01.jpg web-E034-150618-JE-FW1-Brennt-Strohballen-02.jpg web-E034-150618-JE-FW1-Brennt-Strohballen-03.jpg web-E034-150618-JE-FW1-Brennt-Strohballen-04.jpg

Neu Wehnsen, 15.06.2018. Nachdem Mitarbeiter eines Unternehmens in der Ferne eine klare Rauchwolke erkennen konnten, wurde die Feuerwehr Jeddingen zu einem Strohballenbrand nach Neu Wehnsen alarmiert.

Vor Ort wies der Meldende die Kräfte der Feuerwehr und Polizei ein, da sich die Strohballen zwischen mehreren Erntefeldern befunden.

Da vor Ort nicht sicher war, ob das Löschwasser ausreichen würde (mehrere trockene nahgelegene Gräser und Felder), wurde das Tanklöschfahrzeug aus Visselhövede mit zur Einsatzstelle angefordert. Im Nachhinein wurde es aber nicht mehr benötigt.

Die beiden Strohballen wurden mit Forken auseinander gezogen und einzeln abgeschlöscht.

Die Polizei schließt eine mögliche Brandstiftung nicht aus.

Im Einsatz befanden sich vier Kräfte aus Jeddingen und drei aus Visselhövede.

Samstag, 20. Oktober 2018

Design by LernVid.com

2017